Im Einsteigerkurs werden Dir die Grundlagen zu Rudertechnik, Bootmaterial und Bootspflege vermittelt. Das Kursziel ist es, Dir Sicherheit auf dem Wasser und einen gesundheitlich optimalen Bewegungsablauf zu vermitteln. Nach dem Kurs wirst Du während den offiziellen Trainingszeiten begleitete Ausfahrten in unterschiedlichen Mannschaftsbooten (oder versuchsweise im Skiff) unternehmen können.

Pro Jahr führen wir zwei Einsteigerkurse durch. Es ist empfehlenswert, sich frühzeitig für den nächsten Einsteigerkurs anzumelden. Die Anmeldung wird Dir bestätigt. Du kommst auf die Interessentenliste und wirst periodisch betreffend Deiner möglichen Teilnahme orientiert.

Daten 2019
Einsteigerkurs 1 (EK1):
Samstag, 30.3.2019
Sonntag, 31.3.2019
Mittwoch, 3.4.2019
Montag, 8.4.2019
Mittwoch, 10.4.2019
Freitag, 12.4.2019

Einsteigerkurs 2 (EK2):
Samstag, 27.4.2019
Sonntag, 28.4.2019
Mittwoch, 1.5.2019
Montag, 6.5.2019
Mittwoch, 8.5.2019
Freitag, 10.5.2019

Dauer:            Ein Weekend (Samstag- und Sonntagvormittag) & 4 Abendlektionen (Module 5 – 8)
Zeit:                Wird noch bekannt gegeben
Teilnehmer:  Frauen und Männer ab 14 Jahre (gute Schwimmkenntnisse sind Bedingung)
Kosten:           CHF 500.- (inkl. Jahresbeitrag für die laufende Saison)

Versicherung:
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Bei Unfällen lehnt der Ruder-Club Thun jegliche Haftung ab. Jeder Teilnehmer muss schwimmen können und trägt für sein Handeln selbst die Verantwortung. Durch den Club besteht keine Versicherung (Haftpflicht / Unfall), auch lehnt der Club jede Haftung ab. Grobfahrlässige, schuldhafte Beschädigung des Clubeigentums gehen zu Lasten des Verursachers. Im Weiteren gelten die Bestimmungen der Statuten, der Ruderordnung, sowie der Bootshausordnung welche im Bootshaus aufliegen

 

Wissenswertes in Kürze

Der Einsteigerkurs Rudern

Was … macht man im Kurs? Im Einsteigerkurs werden mit Hilfe von Ergometern, Surfskiffs und Mannschaftsbooten die einzelnen Teile der Ruder-Bewegung richtig eingeübt und trainiert,der schonende Umgang mit den Booten und dem Bootsmaterial gelehrt und die wichtigsten Manöver auf dem Wasser geübt (Notbremsung, Wenden, usw.).
Was … ist das Kursziel Ziel dieses Kurses ist es, die Einsteiger für den Rudersport zu begeistern und ihnen das nötige Wissen/Können anzueignen, damit sie in offiziellen Trainings mitrudern können.
Wie viel/e Teilnehmer nehmen teil? Pro Kurs: 1 Kursleiter, 3 Bootsführer und  9 Neueinsteiger.
Wann … finden die Kurse statt? Gemäss der Ausschreibung respektive dem Jahresprogramm, immer mit Start an einem Wochenende.

Eine Dispens für einem Kursabend wird akzeptiert, nicht aber am Wochenende.

Wer … kann am Kurs teilnehmen? Frauen und Männer ab 14 Jahren, die mindestens 300 m schwimmen können.
Wie viel … Kurskosten? CHF 500.–

Dieser Betrag ist vor Kursbeginn zu überweisen (gemäss Anmeldeschreiben).

Darin enthalten ist auch der Jahresbeitrag für die erste Saison!

Wo … findet der Kurs statt? Im Bootshaus und auf dem Wasser à bei jeder Witterung.Falls es aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist, auf dem See zu arbeiten (z.B. Gewitter, hoher Wellengang …) kann an Land die Technik geübt, verfeinert werden.
Wie … kleide ich mich, um bequem rudern zu können? Eng anliegende, dem Wetter angemessene Kleider (Velokleider) ev. 2te Garnitur. Denkt an eure Nieren (bei Wind ist die gefühlte Temperatur wesentlich niedriger).
Wie … steht es um meine Sicherheit? Im Ruderclub Thun verfügen wir ausschliesslich über “unsinkbare” Boote mit wasser-dichten Schwimmkästen.
Auf dem Wasser tragen wir Schwimmwesten und die Bootsführer sind sehr erfahren und/oder wurden speziell als Instruktor solcher Kurse ausgebildet.
Während des Kurses kann eine Schwimmweste ausgeliehen werden. Danach muss eine eigene Weste beschafft werden.

 

Der Ruder-Club Thun

 

 

 

Wer …

 

 

 

ist der RCT?

Gemäss des RCT-Leitbildes besitzt der RCT keine rennsportlichen Ambitionen. Er richtet sich vielmehr an Fitness-Ruderer. Dennoch legen wir Wert auf eine gute Rudertechnik.

Die Clubmitglieder sind in 3 Erfahrungsstufen (grün, blau, rot) eingeteilt.

Es werden intern (gratis) laufend Weiterbildungen angeboten. Erst in der Erfahrungsstufe Rot ist es möglich, selbständig ausserhalb der offiziellen Trainings zu rudern.

Der Ruderclub Thun besteht seit 1949 und zählt aktuell 115 Aktivmitglieder.

Das Zentrum des Clublebens ist das Bootshaus am Lachenkanal, welches Anfang der 90er Jahre vorwiegend in Eigenleistungen erbaut wurde.

Der Bootspark bietet vom Skiff (Einer) bis zum Doppelachter über 50 Ruderplätze.

Wie … geht es nach dem Kurs weiter? Am Schluss des EK werden Sie eingeladen, dem Club als Aktivmitglied beizutreten. Hierzu erhalten Sie die nötigen Informationen im Kurs und Ende Kurs per Mail.

Es ist den Kursabsolventen nach dem Kurs gestattet, ohne Antrag auf die Mitgliedschaft noch an 3 offiziellen Trainings teilzunehmen.

Wann … finden die Trainings statt? Vom Anrudern (April) bis zum Abrudern (Oktober) finden an den Montagmorgen, Dienstag-, Donnerstag- und Freitagabenden Trainings statt (18.15 – 20.30).
Was … muss man noch wissen? Versicherung: Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Bei Unfällen lehnt der Ruder-Club Thun jegliche Haftung ab.

Überprüfen der Privathaftpflicht: sind Obhutsschäden an Booten gedeckt oder muss ein Zusatz gemacht werden (dies ist je nach Versicherungsanbieter verschieden, Einzelne versichern genau solche Schäden nicht, was ein Wechsel der Unfallversicherung zur Folge hat).