Wie werde ich Aktivmitglied im Ruderclub Thun?

 

Regelfall

Mittels einer elektronischen Anmeldung für einen Einsteigerkurs an den Vorstand. Idealerweise hast du zuvor an einem vom RCT angebotenen zweistündigen Schnupperrudern teilgenommen, damit du einen ersten Eindruck hast, ob rudern etwas für dich ist.

Im April und Mai finden im RCT üblicherweise zwei Einsteigerkurse mit je neun Teilnehmenden statt. Da die Nachfrage beim RCT “boomt”, sind die Kurse erfahrungsgemäss ca. ½ Jahr vor Beginn bereits “ausgebucht” und du wirst lediglich auf der Warteliste erfasst. Bisher konnten wir alle (verbleibenden) Interessenten im Folgejahr ausbilden.

Für die Teilnahme am Kurs verrechnen wir CHF 500.–. Trittst du nach dem Kurs in den Verein ein, dann ist der erste Jahresmitgliederbeitrag mit der Kursgebühr abgegolten.

 

Ausserordentliche Einsteigerkurse

Nach Absprache mit einem Ruderchef ist es aktiven RuderinstruktorInnen möglich, einen “privaten” Ruderkurs für Angehörige durchzuführen. Die Inhalte und Kurskosten sind dieselben wie in den Einsteigerkursen. Anlässlich der letzten Ausfahrt solcher Kurse, beurteilt bei einer gemeinsamen Ausfahrt einer der Ruderchefs oder der Präsident, ob die Kenntnisse und Fähigkeiten für die Aufnahme in den Verein gegeben sind.

 

“Quereinsteiger”

Wenn du bereits in einem anderen Ruderclub einen Einsteigerkurs erfolgreich beendet hast und regelmässig im RCT rudern möchtest, dann melde dich (elektronisch) beim Vorstand. Nach einer gemeinsamen Ausfahrt mit einem Ruderchef oder dem Präsidenten wird anlässlich der nächsten Vorstandssitzung entschieden, ob du als “Quereinsteiger” zugelassen wirst. Nach dem Vereinsbeitritt fallen die regulären jährlichen Mitgliederbeiträge (pro rata) an.

 

Grundsatz

Als neue Clubmitglieder kommen nur Interessenten in Frage, welche einen Ruder-Einsteigerkurs erfolgreich beendet haben und über die nötigen Fähigkeiten verfügen, wovon sich einer der Ruderchefs oder der Präsident persönlich überzeugt hat.